Lev Khesin // soloausstellung

 
News zu RITA ROHLFING, bitte hier klicken

. . .

LEV KHESIN »in focus | out of focus«
19.10.-21.12.

Öffnungszeiten 
DO + FR 11-18 Uhr // SA 11-16 Uhr u.n.V.
SMUDAJESCHECK // Schwindstraße 3 // 80798 München // +49 (0)173 3110309 // art@smudajescheck.com

 

THE ART ROAD TO PEACE – LEV KHESIN in der Benefizauktion bei Neumeister

FR 7. Dezember 2018 // 16.00 Uhr // Benefizauktion ca. 16.30 Uhr
NEUMEISTER // Münchener Kunstauktionshaus // Barer Str. 37

Wir laden herzlich zu dieser Benefizauktion ein.
Als Mitglied von TAMAD e.V. hat SMUDAJESCHECK das Werk »Racosm« von LEV KHESIN bei NEUMEISTER in die Benefizauktion innerhalb der Auktion 64 / Moderne (Klassische Moderne // Post War // Contemporary Art) eingeliefert. Die Benefizauktion findet zugunsten des Kinderfriedensprojekts „THE ART ROAD TO PEACE“ der Deutschen Freunde des Tel Aviv Museum of Art, Deutschland e.V. (TAMAD e.V.) statt. Für nähere Infos zum Projekt bitte nach unten scrollen.

Vorbesichtigung bei NEUMEISTER
29.11.–3.12.2018
Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr
Sa/So von 10.00 bis 15.00 Uhr

Hier der Link zum Katalog

 

Der deutsche Freundeskreis des Tel Aviv Museums of Art, Deutschland e.V. (TAMAD e.V.) wurde 2002 in München als gemeinnütziger Verein gegründet. Heute engagieren sich bundesweit über 154 Mitglieder für das Kinderfriedensprojekt „The Art Road to Peace“ und unterstützen die Kinderprojekte des Tel Aviv Museums of Art in Israel.**

Kinderfriedensprojekt „The Art Road to Peace
Über die Kunst auf dem Weg zum Frieden – so lässt sich die Vision von „The Art Road to Peace“ beschreiben. Seit vielen Jahren bringen wir in Israel jüdische, muslimische und christliche Kinder und Jugendliche aller sozialen Schichten zusammen. Ziel unseres Friedensprojekts ist es, über das Medium der Kunst Brücken zwischen den verschiedenen Kulturen und Religionen zu bauen und dabei einen Beitrag zum inneren Frieden in Israel zu leisten. In den vielseitigen Workshops schaffen wir für die Kinder ein kreatives Umfeld, in dem sie sich freundschaftlich begegnen, Vorurteile abbauen und Toleranz üben. Aktuell unterstützt der Freundeskreis vier Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Die genaue Projektbeschreibung der einzelnen Gruppen finden Sie auf unserer Homepage unter www.tamad.org

Unser Ziel ist es die Anzahl der Workshops konstant zu erhöhen und weiterzuentwickeln. Hierzu sind wir auf Spenden angewiesen, die zu 100% unserem Kinderfriedensprojekt zugute kommen.

Deshalb hat sich unser Vorstandsmitglied und Inhaberin des Auktionshauses Neumeister Katrin Stoll entschlossen, im Vorfeld der Auktion für Klassische Moderne, Post War & Contemporary Art, 18 Kunstwerke, eingeliefert von unseren Mitgliedern, die sich aus Künstlern, Galerien und Privatpersonen zusammensetzen, zugunsten unseres Kinderfriedensprojekts „The Art Road to Peace“ zu versteigern.

TAMAD e.V. dankt allen Künstlern, Galerien und Privatpersonen, die unser Kinderfriedensprojekt „The Art Road to Peace“ auf so großzügige Weise unterstützen.

Künstler
Jan Davidoff
Roland Fischer
Hubertus Hamm
Ilana Lewitan
Manfred Mayerle
Sibylle Wagner-Quinte**

Galerien
Galerie Jordanow, München
Galerie Thaddaeus Ropac, London Paris Salzburg
Galerie Smudajescheck, München
Galerie Crone, Berlin Wien

Privatpersonen
Wolfgang Stegmüller
sowie weitere Personen, die hier nicht genannt werden möchten.

Freunde des Tel Aviv Museum of Art, Deutschland e.V. (TAMAD e.V.)
Pienzenauerstraße 88
81925 München
Tel +49(0)8999884633
Fax +49(0)899828712
info@tamad.org
www.tamad.org